Wandarbeiten

Leinwände

Editionen

Ausstellungen

Bücher

Home » Ausstellungen

Urban Discipline 2000

Submitted on 6. Juni 2000 – 17:26 Email | Print | PDF |

"Urban Discipline 2000 - graffiti-art ausstellung", Thomas-I-Punkt-Skateland, Amsinckstr. 70, Hamburg. 15.06.2000 - 23.06.2000, Finissage: 23.06.2000 (Eintrittskarte)Graffiti-Art Ausstellung in der I-Punkt Halle, Hamburg

Nach dem großen Erfolg der Urban Discipline 2000 Graffiti-Art Ausstellung Hamburg im Jahre 2000, bei der sich 26 Graffitikünstler aus den USA, Brasilien, England, der Schweiz, Frankreich und Deutschland in Hamburg trafen, wurde beschlossen, sie in Serie stattfinden zu lassen. In einer umgebauten Skatehalle wurden mit einem unglaublich großem Aufwand mehrere hundert qm Wandfläche geschaffen, um Leinwandarbeiten, Skulpturen und Installationen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. In einer Freiluftgalerie schufen die Künstler beeindruckende Wandbilder die heute noch zu bestaunen sind. Die Fans konnten Ihr Geschick testen und in Workshops einmal selbst Hand an eine Leinwand legen.

Künstler:
Cemnoz, Per One, Ces, Seen, Loomit, Os Gemeos, Trol, Desk 7, Tasek (Gerrit Peters), DAIM (Mirko Reisser), Seak, Shok 1, Stuka, Codeak (Daniel Man), Besok, Daddy Cool (Heiko Zahlmann), Stohead (Christoph Hässler), Ego, Dare (Sigi von Koeding), Toast, Shark, Neon, Darco, Mate, Paze, Flin.

Auch der zu diesem Anlass produzierte Katalog zur Ausstellung, kam so gut bei Liebhabern im In- und Ausland an, das getting-up beschloss, noch weitere folgen zu lassen.

Mehr Infos unter urbandiscipline.de/2000


top