Wandarbeiten

Leinwände

Editionen

Ausstellungen

Bücher

Home » Interviews, Magazine, Veröffentlichungen

DAIM Interview im Taped Mag #3

Submitted on 13. August 2006 – 19:17 Email | Print | PDF |

“Graffiti ist aus der Kunstszene nicht mehr weg zu denken” | DAIM Interview von Julien Philipp Plümicke | Taped Mag – Skeatboarding, Music, Art | Juni / August 2006

Taped-Mag Issue #3 | 2006Graffiti ist aus der Kunstszene nicht mehr weg zu denken. Überall begegnen uns mehr oder auch mal weniger gute Werke von jungen Künstlern. Es ist schön zu sehen, das sich unter diesen vielen Kidz immer wieder aufstrebende Künstler verstecken, die durch ihr gekonntes Spiel mit Typo und Farben, Formen und Ausdruck immer wieder begeistern. Wenn man sich aber Heute mit dem Thema Graffiti auseinander setzt, kommt man an einem Namen wohl nicht vorbei. Daim gilt bis heute zu den Besten Künstlern die die Szene ausmacht. Er hat wie kein zweiter die Szene geprägt. Auf einen unglaublich Professionellen Level erschafft er Bilder, die durch seine ganz eigene Handschrift geprägt sind. Mit seinen Werken inspiriert er Künstler auf der ganzen Welt. Taped hat ihn dazu mal ein paar Fragen gestellt und wir freuen uns, dass er die Zeit gefunden hat diese auch zu beantworten. Also viel Spaß, beim lesen und dem Anschauen seiner außergewöhnlichen Werke.



top