Wandarbeiten

Leinwände

Editionen

Ausstellungen

Bücher

Home »

Juni 2011

10 Jahre – 62 Ausstellungen – Katalog
10. Juni 2011 – 14:30
10 Jahre – 62 Ausstellungen – Katalog

10 Jahre – 62 Ausstellungen
Rund 70 Künstler wurden eingeladen zur grossen Jubiläumsausstellung des Kunstvereins Buchholz.
Hinter dieser imponierenden Zahl steckt ein bemerkenswerter Anlass: seit Beginn seiner Ausstellungstätigkeit hat der Kunstverein diese Anzahl von Künstlerinnen und …

Zeichen der Zeit – Poster-Rarität
10. Juni 2011 – 10:10
Zeichen der Zeit – Poster-Rarität

Die Menschheit hatte immer schon das Bedürfnis, sichtbare Zeichen ihrer Existenz zu hinterlassen. 1995 wurde diesem Umstand an einer Hochhauswand in Hamburg-Bergedorf Tribut gezollt. In Zusammenarbeit mit der Hamburger Wohnungsbau-Gesellschaft SAGA haben Loomit, Darco, Hesh, …

Alto – Druckbogen – Edition
8. Juni 2011 – 16:51
Alto – Druckbogen – Edition

DAIMs Geldscheinentwürfe für die Alternativwährung „Alto“ wurde beim Gestaltungswettbewerb der FOKUS Altona e.V. im Jahr 2007 mit dem 1. Platz gewürdigt. Seine durchdachten Formgebilde treffen im Papiergeldformat auf Altonaer Wahrzeichen und machen das Zahlungsmittel zum …

UrbanArt – Graffiti 21 – Buch
8. Juni 2011 – 15:55
UrbanArt – Graffiti 21 – Buch

Das Buch zur Ausstellung
Urban Art – Graffiti 21
Verlag: Wunderhorn
93 Seiten, Erscheinungsjahr: 2011
ISBN: 978-3-88423-372-6
Zu beziehen:
DAIMshop.de | amazon.de
Die Urban Art hat ihre Wurzeln in der Graffiti Kunst des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Von den Jugendlichen der New Yorker Bronx …

altonale13auktion – DAIM Edition bei Hamburgs wildester Online-Auktion
6. Juni 2011 – 14:41
altonale13auktion – DAIM Edition bei Hamburgs wildester Online-Auktion

DAIM (*1971), ‘Lady Lion’, 2009, Pigment-InkJet-Print auf Hahnemühle Papier, am unteren Rand mit Bleistift signiert, datiert und nummeriert. Edition von 50 + 5 AP. 34 x 54 cm (Gerahmt: 40 x 60 cm). Ein Zertifikat …

Still on and non the wiser – DVD (Trailer)
2. Juni 2011 – 10:43
Still on and non the wiser – DVD (Trailer)

Elf internationale Künstler verwandeln ein ehrwürdiges Museum mit bewegter Geschichte in ein lebendiges, pulsierendes Gesamtkunstwerk, dessen Strahlkraft über Alters- und Wahrnehmungsgrenzen hinausgeht und verbindet, was viel zu selten zusammenfindet:
Subkultur und hohe Kunst, Straße und Museum, …